Ruderclub Germania von 1929 e.V.

Scheine für Vereine!!!

22.11.2020

In diesem Jahr machen wir erneut bei der Rewe Aktion “Scheine für Vereine” mit.
Auch wenn die momentane Situation sehr schwierig ist, freuen wir uns umso mehr über jeden gespendeten Vereinsschein.
Wenn ihr also bei Rewe einkaufen solltet, einfach nach den Scheinen fragen und diese für den Ruderclub Germania von 1929 e.V. Dortmund einlösen.
Falls ihr nicht selbst einscannen wollt/könnt, gebt sie einfach an Fabian oder Nicolas!  😉


REWE | Schein für Vereine

Achtung…

04.11.2020

Kilometer Meister T-Shirts aus dem aktuellen Jahr (2019) und aus vergangenen Jahren können beim Vorstand (natürlich Coronakonform!) abgeholt werden!

Der neue Vorstand des RC Germania

01.11.2020

 

von links:

Uwe Lechtenfeld,  Vorsitzender

Philipp Kloke, Stellvertretender  Vorsitzender Sport

Dr. Tobias Eberwein, Stellvertretender Vorsitzender Finanzen

Einschränkung des Trainingsbetriebs ab dem 2. November

01.11.2020

Ihr werdet der aktuellen Medienberichterstattung bereits entnommen haben, dass wir zur Eindämmung von Covid-19 kurz vor einem erneuten Lockdown stehen. Dies hat leider auch Auswirkungen auf den Ruderbetrieb beim RC Germania. Laut Coronaschutzverordnung des Landes NRW ist ab dem kommenden Montag jeglicher “Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen … bis zum 30. November 2020 unzulässig“. Der genaue Wortlaut der CoronaSchVO ist unter https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2020-10-30_coronaschutzverordnung_vom_30._oktober_2020.pdf nachzulesen.
Angesichts der neuen rechtlichen Rahmenbedingungen sehen wir uns gezwungen, das Bootshaus ab dem 2. November bis auf Weiteres zu schließen. Alle für den November angekündigten Gruppenaktivitäten müssen leider entfallen. Das betrifft die regelmäßigen Trainingstermine von Renn- und Breitensport ebenso wie den Yoga-Treff am Montag, die Bootsreparaturgruppe am Mittwoch, das MPG-Hallentraining am Donnerstag sowie den Rudertreff der Alt-Herren am Sonntag. Wir hoffen, dass wir die geplanten Termine ab Dezember wieder aufnehmen bzw. nachholen können. Ob dies gelingt, ist freilich von der weiteren pandemischen Entwicklung abhängig. Wir halten Euch hierzu auf dem Laufenden und bitten einstweilen um Verständnis für die Einschränkungen.
Unter welchen Bedingungen Individualsport möglich ist, hat der Vorstand in einer Rundmail an die Mitglieder erläutert. Alle weiteren Details dazu finden sich auch im aktualisierten Hygienekonzept des Vereins im internen Bereich dieser Website.
Bleibt gesund!

Abrudern 2020

25.10.2020

Wir haben es geschafft….!

Wir haben eine aussergewöhliche Rudersaison 2020 am Samstag 24.10.2020 traditionell und feierlich beendet!

Weiterlesen…

Neu: Bootsreparatur und Bestandsaufnahme

25.10.2020

Wir möchten den Winter nutzen, unsere Boote zu überholen und neu einzustellen.

Wer Lust hat mitzmachen ist herzlich willkommen!

Treffpunkt: Jeden Mittwoch, 18.00Uhr, Bootshalle 3

Um unser Hygienekonzept einzuhalten und niemanden zu gefährden ist die Personenzahl begrenzt und wir bitten um Anmeldung
über den Coronakalender im internen Bereich.

Winterhallentraining Max-Planck-Gymnasium -Erwachsene-

22.10.2020

Es ist wieder soweit, ab 29.Oktober 2020 beginnt das Hallentraining im MPG.
Amelia hat sich erneut bereit erklärt, das Training der Erwachsenen zu übernehmen.
Natürlich müssen wir auch hier, das bestehende und genehmigte, Hygienekonzept beachten.
Wer noch keine Version unterschrieben hat, bitte im internen Bereich lesen, ausdrucken und unterschreiben und auf jeden Fall verinnerlichen!!!

Anschließend in das Postfach des Vorstands.

***Donnerstags um 18.00 Uhr kleine Halle MPG***

Da wir auch hier die Personenzahl begrenzen müssen und die Kontakte nach verfolgen können müssen, müssen sich alle Teilnehmer über den Kalender im internen Bereich vorher anmelden!

Auf geht´s …

Info:

18.10.2020

Eine neue Version unseres Hygienekonzepts steht im internen Bereich bereit, um gelesen und umgesetzt zu werden… 😉

Achtung:

11.10.2020

Das Breitensport Training am Samstag läuft bereits im Wintermodus:

14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Landeswettbewerb 2020 Krefeld Tag 2

04.10.2020

Luis und Johann haben ihren Vorlauf gewonnen und sind somit im Finale!

Wir drücken die Daumen!!!

Hat sich gelohnt…Luis und Johann gewinnen im Doppelzweier die Bronzemedaille beim Landeswettbewerb 2020 in Krefeld!

Herzlichen Glückwunsch!

Landeswettbewerb 2020 Krefeld Tag 1

03.10.2020

Live Ticker vom Elfrather See:

Moritz konnte sich als Dritter im Vorlauf für das Finale des Landeswettbewerbs 2020 qualifizieren.

Wir drücken weiter die Daumen!

FORTSETZUNG:

Moritz gewinnt die Silbermedaille im Landeswettbewerb 2020!

Herzlichen Glückwunsch an den Vize-Landesmeister!

Yoga … im Winter

02.10.2020

Die Yoga Termine stehen fest:

19.10.2020
26.10.2020
02.11.2020
09.11.2020

jeweils Montags um 18:00 Uhr im Club-Saal. Ein Termin wird jeweils ca. 75 Min dauern und wird von der Yoga-Lehrerin Andrea Buhla durchgeführt.
Weiterlesen…

29.09.2020

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Vereins- und Ehrenmitglied

Dr. Helge Strasser

Er verstarb am 25. September 2020 in Emsdetten.


Dr. Helge Strasser war seit dem Jahr 1967 Mitglied des Ruderclubs Germania. Im Jahr 1982 übernahm er das Amt des Vorsitzenden nach einer langjährigen Ära von Heinz-Fritz Wulff. Bis 1986 übte er erfolgreich dieses Amt zum Wohle des Clubs aus.

Dr. Helge Strasser stand seit vielen Jahren dem Vorstand als Berater zur Verfügung. Im Jahre 2003 wählte ihn die Mitgliederversammlung in den Beirat und zum 80zigsten Vereinsjubiläumsjahr wurde ihm für seine Verdienste um den Ruderclub die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Eines seiner Hobbys neben dem Rudern, war die Begeisterung für die Aufarbeitung der Vereinsgeschichte. So ist es ihm zu verdanken, dass die Geschichte des Ruderclubs zum 75jährigen Vereinsjubiläum in einer Festzeitschrift hervorragend festgehalten wurde, auf welcher für alle Generationen aufgebaut werden kann.

Über den Ruderclub Germania hinaus, pflegte er immer noch sehr enge Kontakte zu seinem ehemaligen Heimatverein dem Bremer RV, in dem er auch 68 Jahre Mitglied war. Das Norddeutsche in ihm, war insbesondere bei den geselligen Veranstaltungen nicht zu verkennen.

Dr. Helge Strasser ist Träger der goldenen Ehrennadel des DRV und des Ruderclubs Germania von 1929 Dortmund e.V..

Wir werden unseren Ruderkameraden immer als vorbildlichen und besonnenen Menschen in Erinnerung behalten.


 

Ältere Artikel »