Ruderclub Germania von 1929 e.V.

Jahreshauptversammlung 2020

09.09.2021

Am 3. September 2021 fand die lange, coronabedingt aufgeschobene JHV 2020 statt. Nach einem Grußwort des Ehrenvorsitzenden aus der Ferne  und einer Schweigeminute zu Ehren unseres verstorbenen Mitglieds Horst Vopel, wurde der Vorstand in allen Teilbereichen durch die anwesenden Mitglieder entlastet. Zur Neuwahl stand die Funktion des Vorsitzenden, hier stellte sich Uwe Lechtenfeld erneut zur Wahl und wurde auch bestätigt. Desweiteren stellte sich auch Dieter Fallenstein als Revisor erneut zur Wahl  und wurde ebenfalls wieder bestätigt. Somit hat sich im Vorstand des RCG nichts verändert und wir freuen uns auf einen neue Amtszeit der beiden Gewählten.

Weitere TOP´s waren die Bekanntgabe unseres neuen Sponsors, der  LVM Versicherungsagentur – Benjamin Lindpere in Eving und die Ehrung der km-Meister 2020. Anders als in den Vorjahren, wurde die “Top Ten” der Liste geehrt und die jeweils Führenden in den Altersgruppen, allerdings erst ab einer Leistung von 100 km!

Coronabedingt fand diese Veranstaltung in den Räumen des FS98 statt, die deutlich größer sind unter Einhaltung aller aktuellen  Hygieneregeln.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals für die Gastfreundschaft!

09.09.2021

LVM wird neuer Germania-Sponsor

06.09.2021

Der RC Germania freut sich über einen neuen Sponsor. Ab sofort unterstützt die LVM-Versicherungsagentur Benjamin Lindpere mit Sitz in Eving unseren Verein mit einer großzügigen finanziellen Zuwendung. Im Zuge der Zusammenarbeit wurde der Jugendabteilung am Wochenende ein neuer Satz Trainingspullover überreicht, den die Germania-Athleten dann auch gleich anprobierten.

Die Unterstützung durch die LVM soll vor allem der Nachwuchsarbeit im Verein zugutekommen, die nach einer längeren Phase coronabedingter Einschränkungen gerade wieder richtig Fahrt aufnimmt. „Wir planen die Anschaffung einiger neuer Boote, um die Trainingsbedingungen für unsere Jugend weiter zu verbessern. Die Kooperation mit der LVM-Versicherungsagentur Benjamin Lindpere verbessert unsere Möglichkeiten dabei ganz erheblich“, erklärte der Vorsitzende des RC Germania Uwe Lechtenfeld am Rande eines Präsentationstermins.

Weitere Informationen zu den Sponsoren des Vereins finden sich hier.

06.09.2021

Mal vorwärts unterwegs … Kanutour auf der Ruhr

05.09.2021

So, jetzt waren wir tatsächlich mal vorwärts unterwegs. Bei traumhaften Wetter sind 19 Ruderer des RCG einfach mal ins Kanu gestiegen. Gestartet sind wir in Herdecke und dann ca. 20 km flussabwärts bis Witten-Heveney gepaddelt. Durch traumhafte Natur, allerdings immer noch gezeichnet vom Hochwasser im Juli. Mehrfach mussten die Boote umgetragen werden und auch mal durch eine Bootsgasse getreidelt werden. Im Biergarten, kurz vor dem Ziel, gab es eine kleine Stärkung, bevor es in den Endspurt überging. Ein wunderbarer Tag, mal aus einer anderen Perspektive!

Die Tour war klasse, aber wir bleiben doch dem Rudersport treu!

06.06.2021

Weiterlesen…

Statt hin und her, einfach mal im Kreis… ;-)

01.09.2021

Mitte August trafen sich acht hochmotivierte Ruderkammeraden zu einer Ruderwanderfahrt auf dem Biggesee.

01.09.201

Weiterlesen…

Rudern ist eben Wassersport…

29.08.2021

…oder der Ruderkurs für Erwachsene in 2021. Was am 21.08.2021 noch sonnig begann, endete am 29.08.2021 am 4. Tag, im Dauerregen…!
Aber 11 tapfere Ruderinteressenten kämpften sich mutig durch die Tücken des Wetters. Zumindest lief niemand Gefahr sich einen Sonnenbrand einzufangen. 😉

Von Tag zu Tag liefen die Boote besser und jeder konnte für sich neue Erfahrungen mitnehmen. Ganz so einfach, wie es aussieht ist Rudern halt doch nicht…und auch der Kopf ist im Dauereinsatz! Wie oft hieß es “Hände gerade”, “Skulls nur bis zum Rippenbogen ziehen” oder “auf den Schlag achten”. Doch schließlich hatten es alle raus und die letzten Wenden “über Backbord, aus der Rückenlage” 😉 liefen ohne Unterstützung des Steuermanns/der Steuerfrau.
Ein Dank an alle Teilnehmer, es hat sehr viel Spaß mit euch gemacht!!!
Wir sehen uns am Steg!
Euer Team vom RCG

29.08.2021
Weiterlesen…

Hurra! Landessieger NRW 2021 im Doppelzweier!

22.08.2021

« von 2 »

Am Wochenende 21./22. August 2021 fand der Landeswettbewerb NRW im Jungen- und Mädchenrudern auf dem Gelände des Rudervereins Bochum und des Ruderclubs Witten statt.
Vom RC Germania von 1929 Dortmund e.V. nahmen 3 Athleten daran teil.
Der erste Tag begann mit einer 3 km Langstrecke, welche Luis Rübenstrunk und Moritz Loske im Doppelzweier Jungen 12/13 Jahre gewonnen haben. Johann Dörfl trat im Einer der 14 Jährigen an und belegte dort unter 21 Teilnehmern den sechsten Platz.
Es folgte für alle der Zusatzwettbewerb in Sachen Geschicklichkeit und Koordination, wie z.B. Hindernislauf, Hockey-Slalom mit Torschuss, Medizinballweitwurf, Pedalofahren usw..
Der Sonntag brachte dann für alle drei Sportler die Rennstrecke über 1000m. Johann Dörfl erreichte hierbei und in der Gesamtwertung den neunten Platz.
Luis Rübenstrunk und Moritz Loske im Doppelzweier waren auch auf 1000m unschlagbar und fuhren im Gesamtergebnis den Landessieg in ihrer Klasse ein.
Wir gratulieren Euch ganz herzlich!
Das Team vom RCG

22.08.2021

19.08.2021 Info: Neues Hygienekonzept im internen Bereich

19.08.2021

Ste(ak)gfest 2021

01.08.2021

Nach langer Zeit war es endlich so weit!

Am Samstag,31.07.2021 trafen sich die Germanen (m,w,d) mal wieder zu einem gemütlichen Beisammensein!

Während die einen noch ruderten, wurden am Bootshaus schon die neuen Waffeleisen eingeweiht, welche durch das fleißige sammeln von „Scheine für Vereine“ die kulinarischen Möglichkeiten des Club´s erweitern, ebenso wie die auf dem selben Wege angeschafften Fritteusen, die dann abends, neben Würstchen und Steak´s vom Grill, für satte und zufriedene Germanen sorgten.

01.08.2021

Weiterlesen…

“Auf nach Henrichenburg!”

06.07.2021

… war das Motto am 4. Juli 2021. Geplant mit einer “dicken” Sonne, tatsächlich dann Regen und später auch Gewitter angesagt.
Aber 18 bunt gemischte, echte Germanen von 10 – 88 Jahren, lassen sich davon nicht abschrecken … und so stiegen wir noch bei Sonnenschein in die vollgepackten Boote um nach Henrichenburg zu rudern und dort zu grillen. Auf Höhe der A2 (km 7,8) entschlossen wir uns doch umzukehren und am Bootshaus zu grillen. Im Nachhinein ein perfektes “Timing”. Kaum waren alle Boote wieder am Steg, öffnete der Himmel seine Schleusen! 😉
Somit fand das Grillen in der trockenen Bootshalle statt und klang gemütlich im Clubraum des RCG aus!
Vielleicht klappt´s ja beim nächsten Mal mit dem Wetter!

Das Team vom RCG

Weiterlesen…

Same procedure as last year….

12.06.2021

Es geht endlich wieder richtig los!

Diese Foto ist auf den Tag vor einem Jahr entstanden und auch in diesem Jahr startet die Rudersaison heute!

Nähere Informationen siehe Email des Vorstands.

Auf eine tolle Saison, dieses Mal hoffentlich ohne erneuten “lockdown”!

In stiller Trauer

08.05.2021

nehmen wir Abschied von unserem Ruderkameraden Horst Vopel.

Er verstarb am 28. April 2021.

Horst Vopel war seit dem Jahr 1967 Mitglied des Ruderclubs Germania.

Er war ein begeisterter und erfolgreicher Ruderer der Altherrenriege.

Sein trockener Humor und seine Spontanität waren immer eine Bereicherung auf den vielen Wanderfahrten.

Neben dem Rudern betreute er viele Jahre den traditionellen Herrenabend und beteiligte sich intensiv an den Organisationen großer Feierlichkeiten des Ruderclubs.

Für seine Mitgliedschaft in einem Verein des DRV wurde Horst Vopel die „Goldene Ehrennadel des Deutschen Ruderverbandes“ verliehen.

Wir werden unseren Ruderkameraden immer als vorbildlichen und besonnenen Menschen in Erinnerung behalten.

Es geht endlich wieder los …

07.03.2021

Wir freuen uns ab dem 08. März 2021 wieder mit dem Kinder Training (Kinder bis einschließlich 14 Jahre)  durchstarten zu dürfen.

Weitere Infos, siehe Trainingszeiten.
Für die Erwachsenen bleibt zur Zeit nur der Individualsport. Jedoch ist auch der (Familien)- Vierer mit Steuermann wieder erlaubt, allerdings maximal mit 5 Personen aus 2 Haushalten.

Während der Kindertrainingseinheiten ist kein Individualsport erlaubt!

Wie immer bleibt es bei der Online Anmeldung im Corona-Kalender!

Das Team vom RCG

 

25. Deutsche Ergometermeisterschaften – erstmalig offen und virtuell

14.02.2021

 

Am 14. Februar hat Moritz Loske vom RC Germania Dortmund bei den 25. Deutschen Ruderergometer Meisterschaften einen hervorragenden 4. Platz  unter 35 bundesweiten Teilnehmern erreicht!

Wir gratulieren!!!

In diesem Jahr musste der Wettkampf online stattfinden und nicht wie gewohnt in Essen-Kettwig. Die Teilnehmer starteten erstmalig entweder aus ihren Bootshäusern oder von zu Hause, aufgrund der Corona Pandemie.

Es gab das eine oder andere technische Problem und wir hoffen, dass wir in 2022 wieder wie gewohnt in Essen-Kettwig starten dürfen!

Ältere Artikel »