Ruderclub Germania von 1929 e.V.

Trainingszeiten

Am 15. Oktober 2023 tritt der Wintertrainingsplan in Kraft. Ab dann gelten die folgenden Trainingszeiten:

Gruppe Montag DienstagMittwochDonnerstagFreitag
SamstagSonntag Ansprechpartner
Erwachsene Breitensport und Anfänger18.30 - 19.30 Uhr
Halle MPG
14.30 - 16.30 Uhr
Wasser
Philipp Kloke (Wasser)
Amelia Kurth (Halle)
Erwachsene Fortgeschrittene (Offener Rudertreff)10.00 - 12.00 Uhr
Wasser
Tobias Eberwein
Erwachsene Techniktraining
(einmal pro Monat)
10.00 - 12.30 Uhr
Wasser (i.d.R. am 1. Sonntag im Monat)
Leander Eberwein
Kinder Breitensport und Anfänger18.30 - 20.00 Uhr
Halle MPG
14.30 - 16.30 Uhr
Wasser
Philipp Kloke (Wasser)
Simon Buschmann & Leander Eberwein (Halle)
Rudertreff Altherren18.30 - 19.30 Uhr
Halle MPG
9.30 - 11.30 Uhr
Wasser
--
Renntraining
(nach Absprache mit den Trainern)
17.00 - 19.00 Uhr
Bootshaus
17.00 - 19.00 Uhr
Bootshaus
18.30 - 20.00 Uhr
Halle MPG
10.00 - 12.30 Uhr & 14.30 - 17.00 Uhr
Wasser
10.00 - 12.30 Uhr
Wasser
Nicolas Schackmann
& Fabian Görtz
Allgemeiner Ruderbetrieb / Individualsport15.00 - 20.00 Uhr9.00 - 20.00 Uhr 9.00 - 20.00 Uhr 9.00 - 20.00 Uhr 9.00 - 20.00 Uhr 9.00 - 20.00 Uhr 9.00 - 20.00 Uhr--
Sonstige Termine12.00 - 15.00 Uhr
Offene Werkstatt für Ruder:innen

Zu den einzelnen Terminen gelten folgende Regelungen:

  • Hallentraining: Das Hallentraining findet sowohl für die Kinder als auch für die Erwachsenen in der Turnhalle des Max-Planck-Gymnasiums statt. Die erste Einheit beginnt am 19. Oktober 2023 um 18.30 Uhr. Bitte plant vorher ausreichend Zeit zum Umziehen ein, damit die Einheiten pünktlich starten können.
  • Techniktraining: Das Techniktraining für Erwachsene findet in der Regel am ersten Sonntag des Monats statt. Bitte achtet hier auch auf aktuelle Terminankündigungen per E-Mail und/oder WhatsApp.
  • Renntraining: Die genauen Inhalte und Abläufe für das Training der Rennmannschaft besprechen die Trainer wie immer direkt mit ihren Athlet:innen.
  • Für alle Wassereinheiten rüstet Euch bitte der Witterung entsprechend aus. Seid ggf. auch darauf vorbereitet, dass wir auf Lauf- oder Kraftraumtraining ausweichen, wenn Rudern auf dem Kanal nicht möglich ist.