Ruderclub Germania von 1929 e.V.

Der Funke springt schnell über

27.06.2024

Am Sonntag ist beim RC Germania ein überaus gut besuchter Ruderkurs für Erwachsene zu Ende gegangen. Schon frühzeitig waren alle 16 Bootsplätze ausgebucht. Das Interesse an einer Einführung in den Rudersport auf dem Dortmund-Ems-Kanal scheint auch in diesem Sommerhalbjahr ungebrochen.

Das diesjährige Angebot war auf insgesamt drei Wochenendtermine verteilt. Schon beim ersten Mal ging es für alle Neueinsteiger:innen aufs Wasser. Nicht wenige der Teilnehmenden hatten bei den ersten Ruderschlägen gehörigen Respekt vor den anfangs doch recht wacklig erscheinenden Gig-Booten – aber die wichtigsten Grundtechniken waren schnell erlernt. Schon beim zweiten Termin konnten alle Mannschaften – angeleitet durch ein Team um Ruderwart Philipp Kloke – selbständig größere Distanzen zurücklegen. Das Ruderrevier des RCG bietet dafür natürlich die besten Voraussetzungen. Spätestens nach der dritten Einheit war bei fast allen Gästen der Funke übergesprungen. Wir hoffen natürlich, möglichst viele von ihnen bald bei den offenen Trainingseinheiten des Breitensports wiederzusehen. (tse/Fotos: RCG) Weiterlesen…

Tagestour auf dem Sorpesee

23.06.2024

Nach den begeisterten Rückmeldungen zu unserer jüngsten Ausfahrt nach Henrichenburg möchten wir für die kommenden Monate gerne noch weitere Tagestouren im Gig-Boot anbieten. Dabei sollen auch mal fremde Gewässer jenseits des Dortmund-Ems-Kanals erkundet werden. Die nächste Gelegenheit dazu bietet ein gemeinsamer Ausflug zum Sorpesee, zu dem wir alle Vereinsmitglieder gerne einladen möchten. Alle Altersklassen sind willkommen!

Wir starten am Sonntag, 28. Juli 2024, um 10 Uhr am Bootshaus des Ruderclubs Sorpesee. Dort können wir gegen eine Rollsitzgebühr von 5 Euro Gig-Boote leihen. Falls sich die Anzahl unserer Ruder:innen nicht exakt auf die Leihboote verteilen lässt: Zeitgleich startet beim RCS ein regulärer Rudertreff – und bei Bedarf können einige unserer Vereinsmitglieder auch bei den “Einheimischen” mitrudern. Weiterlesen…

Ausfahrt mit dem Wikingerschiff MüWi

13.06.2024

Ihr habt Lust auf eine neue Bootsklasse? Dann haben wir zum Beginn der Sommerferien das richtige Angebot für Euch! Wir haben das Wikingerschiff MüWi gemietet und laden alle Vereinsmitglieder zu einer Ausfahrt auf der Ruhr ein. Die MüWi ist ein originalgetreuer Nachbau mit einer Bootslänge von 12 Metern und fasst 8 bis 12 Personen. Gemeinsam wollen wir die Strecke vom Anleger Kettwig bis zum Wasserbahnhof Mülheim abrudern. Das wird ein großer Sommerspaß!

Geplant ist die Ausfahrt am Sonntag, 7. Juli 2024. Abfahrt in Kettwig ist um 11 Uhr. Je nach Pausenzeiten und Wasserstand der Ruhr sind wir vier Stunden später in Mülheim. Die An- und Abreise kann gemeinschaftlich erfolgen (ggf. auch mit der Weißen Flotte ab Mülheim). Genaue Treffpunkte stimmen wir im Kreis der Mitfahrenden ab.

Teilnehmen können Vereinsmitglieder aller Altersklassen. Pro Person wird ein Eigenanteil in Höhe von 42 Euro (für Erwachsene) bzw. 30 Euro (für Kinder und Jugendliche) fällig. Weiterlesen…

Rudersport mit Grill im Gepäck

24.05.2024

Ein gutes Dutzend unserer Vereinsmitglieder aus dem Breitensport nutzte das schöne Wetter am Pfingstmontag für eine Ausfahrt nach Henrichenburg. Bei idealen Ruderbedingungen machten sich drei Gig-Boote auf, um die nicht so häufig befahrenen Kanalkilometer außerhalb des Dortmunder Stadtgebiets zu erkunden. Für einige unserer Aktiven war das eine Premiere.

Im Mittelpunkt standen dabei nicht sportliche Höchstleistungen – sondern eher das Gemeinschaftserlebnis. So wurden die Steuerplätze eifrig durchgewechselt. Und für eine ausgedehnte Rast am alten Schiffshebewerk hatten die Mannschaftsboote ein durchaus üppiges Verpflegungsangebot mit an Bord – inklusive zweier Holzkohlegrills, die dann auch gute Dienste taten. Letzteres war wohl auch der Grund dafür, dass Teile des RCG-Rennteams und einige Gäste vom RV Datteln unseren Breitensportler:innen in der Mittagspause einen Besuch abstatteten. Ebenso gaben sich einige Fuß- und Radwanderer aus dem Vereinsumfeld die Ehre – und so wurde aus der Mittagspause schnell ein kleines Grillfest, bei dem alle Beteiligten auf ihre Kosten kamen. Auch das ist Rudersport! Weiterlesen…

Tagesfahrt nach Henrichenburg

30.04.2024

Für Pfingstmontag, 20.5.2024, ist unsere diesjährige Tagesfahrt nach Henrichenburg geplant – dieses Mal als Teil unserer G95-Veranstaltungsreihe. Die Strecke nach Henrichenburg ist ca. 13 Kilometer lang (hin und zurück also 26 Kilometer). Wir fahren in gesteuerten Mannschaftsbooten und können uns beim Steuern abwechseln.

Der Zeitplan:

  • 10 Uhr: Treffpunkt am Steg
  • ca. 10.30 Uhr: Abfahrt nach Henrichenburg
  • ca. 12.15 Uhr: Ankunft in Henrichenburg, Grillen
  • ca. 14 Uhr: Rückfahrt nach Dortmund
  • ca. 16 Uhr: Ankunft am Bootshaus

Eingeladen sind alle Mitglieder des Vereins aller Altersgruppen – sowohl Erwachsene als auch Kinder und Jugendliche. Bitte meldet Euch bis zum 16.5.2024 unter rudern@rc-germania.de an. Weiterlesen…

Mit Geleitschutz in die neue Saison

16.03.2024

Eine richtige Winterpause kennen die Ruder:innen beim RC Germania zwar nicht. Dennoch ist es guter Brauch, die Sommersaison mit einem offiziellen “Anrudern” einzuläuten. Auch in diesem Jahr kamen zahlreiche Vereinsmitglieder für diesen symbolischen Akt zusammen. Während der ersten Kilometer erhielten die Teilnehmenden besonderen Geleitschutz durch das Löschboot der Dortmunder Feuerwehr. Dann entließ der Dortmunder Bürgermeister Norbert Schilff die Sportler:innen mit seinem Grußwort in eine individuelle Ausfahrt.

Für einen gemütlichen Ausklang der Veranstaltung sorgte diesmal der benachbarte 1. Dortmunder Kanuverein, der in seinem Bootshaus eine leckere Bewirtung vorbereitet hatte. Gemeinsam mit den Gästen des RC Hansa und des FS 1898 verbrachten unsere Sportler:innen dort noch einen geselligen Nachmittag – und freuen sich nun auf möglichst viele Ruderkilometer in den kommenden Sommermonaten. (tse/Foto: tse)

Neue Trainingszeiten für den Sommer

10.03.2024

Das tolle Wetter am Wochenende lässt die Sommersaison zum Greifen nah erscheinen. Und tatsächlich ist es bald soweit: Wir freuen uns, schon jetzt auf die Trainingszeiten für das Sommerhalbjahr hinzuweisen. Alle relevanten Details sind in bewährter Art und Weise auf unserer Vereinshomepage dokumentiert. Der neue Trainingsplan tritt ab dem 30. März 2024 in Kraft.

Für die Zeit bis dahin gelten einige Besonderheiten. Dies ist der genaue Fahrplan für den Übergang:

  • 16. März 2024: Wir treffen uns bereits im 14 Uhr zum offiziellen Anrudern der Dortmunder Wassersportvereine. Die Einladung des 1. DKV hatten wir bereits vor einigen Wochen verschickt. Das übliche Training am Nachmittag entfällt.
  • 21. März 2024: Um 18.30 Uhr beginnt im MPG das letzte Hallentraining der Wintersaison. Kommt zahlreich, denn anlässlich unseres Jubiläumsjahres G95 haben sich die Trainer:innen einige Besonderheiten überlegt. Weiterlesen…

1. DKV lädt zum Anrudern und Anpaddeln

14.02.2024

Die Sommersaison 2024 rückt näher. Schon jetzt möchten wir alle Mitglieder des RC Germania zum offiziellen Anrudern/Anpaddeln einladen. Die gemeinsame Veranstaltung der Dortmunder Wassersportvereine wird diesmal vom 1. Dortmunder Kanuverein organisiert. Für das Organisationsteam um den Vorsitzenden Uwe Rusert wird es eine besondere Veranstaltung, denn der 1. DKV feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Mit Sicherheit lohnt es sich, nach der gemeinsamen Ausfahrt einen Besuch im Bootshaus an der Alten Ellinghauser Straße 88, 44339 Dortmund, einzuplanen.

Die Veranstaltung steigt am Samstag, 16. März 2024, und ersetzt an diesem Nachmittag unsere üblichen Trainingseinheiten im Renn- und Breitensport. Für alle RCG-Mitglieder ist folgender Ablauf geplant:

  • 14.00 Uhr: Treffen am Steg und Bootseinteilung
  • 14.30 Uhr: Versammlung der Boote im Petroleumhafen Weiterlesen…

Ruderkurs für Kinder und Jugendliche

12.02.2024

Auch in diesem Jahr bietet der RC Germania wieder Ruderkurse für wassersportbegeisterte Kinder und Jugendliche an. Teilnehmen können alle Interessierten zwischen 10 und 15 Jahren. Es werden keinerlei Vorkenntnisse im Rudern benötigt. Voraussetzung ist jedoch das Schwimmabzeichen Bronze. Die Kurse bestehen aus drei Rudereinheiten: Samstag von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr sowie Sonntag von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr. Zum Abschluss ist am Sonntag nach der Rudereinheit ein gemeinsames Grillen geplant, Ende an diesem Tag ist gegen 13.30 Uhr. Für die Mittagspause am Samstag zwischen den beiden Rudereinheiten sollten die Teilnehmer:innen ihre Mittagsverpflegung selbst mitbringen. Eine Mikrowelle steht zur Verfügung. Der Teilnahmebeitrag für den Kurs beträgt 20 Euro.

Der erste Kurs findet in diesem Jahr am 6. und 7. April 2024 statt. Ein weiterer Kurs ist für Juni geplant. Die Anmeldung für den ersten Kurs ist ab sofort bis zum 29. März 2024 per E-Mail an jugendleitung@rc-germania.de möglich. (fg/Foto: Archiv)

Infoabend “Gefahren auf Bundeswasserstraßen”

07.02.2024

Rudern gilt als rundum gesunder Sport – allerdings ist die sportliche Betätigung auf öffentlichen Gewässern auch mit einigen Gefahren verbunden. Das gilt umso mehr im Winter bei kalten Temperaturen. Aus gutem Grund organisiert der RC Germania daher regelmäßige Bootsführerlehrgänge, bei denen wichtige Verhaltensregeln auf unserem Kanal vermittelt werden. In Ergänzung dazu haben wir für unser Jubiläumsjahr G95 einen Referenten gewinnen können, der das Thema „Gefahren auf Bundeswasserstraßen“ aus der Perspektive der Wasserschutzpolizei beleuchten kann.

Wir freuen uns, aus diesem Anlass zu einem öffentlichen Informationsabend mit Polizeihauptkommissar Dirk Ziegler vom Polizeipräsidium Duisburg in den Clubraum des RC Germania Dortmund einladen zu können. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 21. Februar 2024, um 18 Uhr. RCG-Mitglieder und ihre Angehörigen sind ebenso herzlich willkommen wie Gäste benachbarter oder kooperierender Wassersportvereine. Weiterlesen…

Zum Abschluss ein Kilometererfolg

02.01.2024

Das Silvesterrudern war für den RC Germania diesmal ein besonderes Event. Für die letzte Ausfahrt in 2023 ging es nicht nur darum, sich auf die Feierlichkeiten zum Jahreswechsel einzustimmen. Tatsächlich war ein prestigeträchtiger Kilometererfolg zu Greifen nah: Wenn eine ausreichende Zahl an Vereinsmitgliedern zusammenkommen würde, könnte das Jahr mit einer Gesamtfahrleistung von 30.000 Ruderkilometern abgeschlossen werden. Für mehr rund 40 aktive RCG-Athlet:innen war das Motivation genug, sich am Vormittag des 31. Dezember bei leicht windiger Witterung noch einmal ins Boot zu setzen. Vom Zweier bis zum Achter wurde so ziemlich jede Bootsklasse bedient. Und nach getaner Arbeit folgte der bange Blick ins Fahrtenbuch: Hatte es gereicht? – Es hatte: Genau 30.010 Kilometer standen am Ende für 2023 in der Jahresstatistik. Darauf wurde beim gemütlichen Ausklang im Clubraum – gemeinsam mit unseren Nachbarn vom RC Hansa – gebührend angestoßen. Die fürs Silvesterrudern verpflichtenden Berliner gab es natürlich auch in reichlicher Anzahl. Die besten Bedingungen also, um gut gestärkt ins neue Jahr zu starten. 2024 – wir kommen! (tse/Fotos: H. Plaas, O. Dörfl, tse) Weiterlesen…

Einladung zum Silvesterrudern

17.12.2023

Der Countdown läuft: Auch am letzten Tag des Jahres wollen wir noch einmal die Boote zu Wasser lassen. Wir laden daher alle Vereinsmitglieder des RC Germania und des RC Hansa zum gemeinsamen Silvesterrudern ein.

Treffpunkt ist am 31. Dezember 2023, 11 Uhr, ruderfertig am Steg. Geplant ist eine ganz normale Rudereinheit. Die Bootseinteilung erfolgt vor Ort.

Nach der Ausfahrt stehen im Clubraum des RC Germania für alle aktiven Ruderinnen und Ruderer ein leckerer Berliner und ein Glas Sekt o.Ä. bereit.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Voranmeldung über das unten folgende Kontaktformular oder per E-Mail an vorstand@rc-germania.de. Wir hoffen auf viele Teilnehmer:innen! (tse/Foto: Archiv) Weiterlesen…

Trainingszeiten rund um den Jahreswechsel

15.12.2023

Rechtzeitig vor Beginn der Weihnachtsferien möchten wir Euch einige wichtige Infos für Eure Ruderplanung rund um den Jahreswechsel weitergeben:

  • Das Hallentraining im Max-Planck-Gymnasium hat am vergangenen Donnerstag, 14. Dezember 2023, bereits das letzte Mail in diesem Jahr stattgefunden. Vom 21. Dezember 2023 bis zum 4. Januar 2024 entfallen die Termine sowohl für die Kinder als auch für die Erwachsenen. Wiederbeginn im neuen Jahr ist am 11. Januar 2024 zur gewohnten Uhrzeit.
  • Die Breitensport-Rudereinheiten an den Samstagen finden hingegen auch während der Ferien wie gewohnt statt. Das heißt: Wir treffen uns sowohl am 23. Dezember 2023, am 30. Dezember 2023 als auch am 6. Januar 2024 zu den üblichen Terminen am Steg. Falls die Witterung kein Rudern zulässt, weichen wir kurzfristig auf Alternativsport aus (z.B. Jogging, Kraftraum). Bitte achtet in diesem Fall auf angemessene Kleidung.
  • Die Rennmannschaft stimmt sich zur Planung der Trainingszeiten wie immer direkt mit ihren Trainern ab.

Allen Vereinsmitgliedern, die es bis zum Jahreswechsel nicht mehr persönlich ins Bootshaus schaffen, wünschen wir schon jetzt eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr. (tse/Foto: tse)

Ältere Artikel »