Ruderclub Germania von 1929 e.V.

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Vereins- und Ehrenmitglied

Dr. Helge Strasser

Er verstarb am 25. September 2020 in Emsdetten.


Dr. Helge Strasser war seit dem Jahr 1967 Mitglied des Ruderclubs Germania. Im Jahr 1982 übernahm er das Amt des Vorsitzenden nach einer langjährigen Ära von Heinz-Fritz Wulff. Bis 1986 übte er erfolgreich dieses Amt zum Wohle des Clubs aus.

Dr. Helge Strasser stand seit vielen Jahren dem Vorstand als Berater zur Verfügung. Im Jahre 2003 wählte ihn die Mitgliederversammlung in den Beirat und zum 80zigsten Vereinsjubiläumsjahr wurde ihm für seine Verdienste um den Ruderclub die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Eines seiner Hobbys neben dem Rudern, war die Begeisterung für die Aufarbeitung der Vereinsgeschichte. So ist es ihm zu verdanken, dass die Geschichte des Ruderclubs zum 75jährigen Vereinsjubiläum in einer Festzeitschrift hervorragend festgehalten wurde, auf welcher für alle Generationen aufgebaut werden kann.

Über den Ruderclub Germania hinaus, pflegte er immer noch sehr enge Kontakte zu seinem ehemaligen Heimatverein dem Bremer RV, in dem er auch 68 Jahre Mitglied war. Das Norddeutsche in ihm, war insbesondere bei den geselligen Veranstaltungen nicht zu verkennen.

Dr. Helge Strasser ist Träger der goldenen Ehrennadel des DRV und des Ruderclubs Germania von 1929 Dortmund e.V..

Wir werden unseren Ruderkameraden immer als vorbildlichen und besonnenen Menschen in Erinnerung behalten.