Ruderclub Germania von 1929 e.V.

NRW Langstrecke in Oberhausen

Germanen erwachen aus dem Winterschlaf

Am Samstag dem 09.03. stand für den RC Germania Dortmund die NRW Langstrecke in Oberhausen über 6000 m auf dem Programm.
Wie schon auf der DRV Langstrecke im vergangenen November in Dortmund sind auch diesmal Celine Schneider, Sarah Becker und Chris Burdenski jeweils im Einer an den Start gegangen. Dabei konnte sich Chris Burdenski im Leichtgewichtsrennen den 26 Patz sichern.  Sarah Becker hatte an diesem Tag Schwierigkeiten mit Wind und Wellen und erreichte  Platz 15 von 24. Eine hervorragende Leistung liefert an diesem Tag Celine Schneider ab. Sie erreichte Platz 5 der Gesamtwertung und war damit mit Abstand schnellste Ruderin aus dem Einzugsbereich des Landesleistungsstützpunktes Dortmund.

Diese guten  Platzierungen versprechen eine interessante  Regattasaison insbesondere mit den Blick Richtung DEUTSCHE JUGENDMEISTERSCHAFTEN im Juni zu werden.