Ruderclub Germania von 1929 e.V.

In stiller Trauer

21.12.2015

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unsererm langjährigen Vereins-und Ehrenmitglied

Else Wulff +13.12.2015

Wir werden Sie als engagiertes und vorbildliches Mitglied in Erinnerung behalten.
Vorstand und Mitglieder

RC Germania investiert weiter für bessere Trainingsmöglichkeiten

17.11.2015

neuer RuderergoFür den neuen Renneiner PHÖNIX, der im Rahmen des Abruderns im letzten Monat getauft wurde, konnten zwei neue Skulls mit Fat2 Blättern beschafft werden. Des weiteren wurde pünktlich zum Beginn des Wintertrainings ein zusätzlicher Ruderergometer vom Marktführer Concept2 gekauft.

Gleich nach der Ankunft des neuen Geräts wurde es unter der Leitung von Trainer Manuel Becker in die bestehenden Trainingsabläufe eingebaut. Unser Juniorennachwuchsruderer Gianluca Paul war sofort mit vollem Elan beim Üben von Starts bei der Sache. Über die zusätzlichen Trainingsmittel freut sich Trainer Manuel Becker, da diese eine effektivere Nachwuchsförderung ermöglichen.

Nachwuchsruderer nehmen Riemen in die Hand

15.11.2015

AchtertrainingAm Samstag, den 14.11.15, nahm der Nachwuchs des RCG unter der Leitung des neuen Trainers Manuel Becker die Riemen in die Hand. Zum ersten Mal nach 2 Jahren wurde der Rennachter in der Besetzung Lukas Emmerich, Gianluca Paul, Fabian Görtz, Nico Siedlaczek, Miriam Ledig, Julia Schräer, Nadine Sattler, Nicolas Schackmann und Steuerfrau Sarah Siedlaczek aus der Halle geholt, um eine erste Trainingseinheit auf dem Dortmund-Ems-Kanal durchzuführen.

Der Schwerpunkt der Trainingseinheit lag im Bereich der Technik und Startübungen. Zufrieden gingen die Nachwuchsruderer danach aus dem Achter, so dass unser neuer Trainer Manuel Becker den Rennachter häufiger in den Trainingsablauf einbauen wird.

Ehrungen des Deutschen Ruderverbandes für 75jährige Vereinstreue

12.11.2015

In Anerkennung für ihre 75jährige Mitgliedschaft in einem dem Deutschen Ruderverband angeschlossenen Verein erhielten Else Wulff und Karl-Heinz Betge „Die Goldene Ehrennadel mit Zahl“ des DRV.

wulf

Else Wulff  ist seit dem 01. April 1938 Vereinsmitglied. Gemeinsam mit unserem ehemaligen Ehrenvorsitzenden Heinz-Fritz Wulff war sie nach dem 2. Weltkrieg maßgeblich am Wiederaufbau des Ruderclubs beteiligt. Mit ihren Clubkameradinnen errang sie die ersten Frauensiege für den Ruderclub. Für ihr ehrenamtliches Wirken über viele Jahre wurde ihr 1998 die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

 

betge

Karl-Heinz Betge  ist seit dem 01. April 1940 Vereinsmitglied. Für seine Verdienste beim Wiederaufbau des Vereins und für seine ehrenamtlichen Tätigkeiten (Technischer Leiter, Ruderwart) wurde ihm im Jahr 2000 die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Wir gratulieren beiden Clubmitgliedern für diese außerordentliche Auszeichnung.

Besuch im Bergbaumuseum Bochum

10.11.2015

Bergbaumuseum

Am Sonntag, den 08.11.2015 besuchten die Sportler der Rennabteilung mit ihren Eltern und Geschwistern das Deutsche Bergbaumuseum in Bochum.

Dort erhielten sie interessante Informationen und lernten die vielen Facetten des Bergbaus kennen. Für alle Beteiligten war es ein rundum gelungener Tag.

Bootstaufe beim Abrudern 2015

10.11.2015

Gemeinsam mit den Kanuten des FS 98 und den Ruderern des RC Hansa konnten wir bei schönem Wetter am 18.10. das Abrudern durchführen.

Im Nachhinein wurde der neue Einer durch Karl-Heinz Reiter, der auch die Festrede hielt, auf den Namen PHÖNIX  getauft. Die Jungfernfahrt wurde durch Lukas Emmerich durchgeführt.

In geselliger Runde haben wir dann den Tag mit selbstgebackenen Kuchen, Kartoffelsuppe und Grillwürstchen ausklingen lassen.

66. Langstreckenregatta Grüner Moselpokal 2015

10.11.2015

Alina bei der Mosel Regatta 2015
Am 26.09.2015 hat unsere Ruderkameradin Alina Graßhoff an der Langstreckenregatta in Bernkastel-Kues teilgenommen. In einer Zeit von 18 Minuten und 16 Sekunden wurde sie in einer Renngemeinschaft mit dem RC Hansa hervorragende Zweite im Frauenzweier.

Abrudern am 18.10.2015

04.10.2015

In diesem Jahr wird der RC Germania das gemeinsame Abrudern der Dortmunder Ruder- und Kanuvereine ausrichten.

Wir treffen uns um 10:10 Uhr am Bootshaus in Rudersachen zur Bootseinteilung. Um 10:30 Uhr werden wir auf das Wasser gehen um dann im Petroleumhafen die gemeinsame Ausfahrt zu starten.

Im Anschluß werden wir – bei Kaffee und Kuchen – in unseren Clubräumen gemütlich den Tag ausklingen lassen.

Saisonabschluß in Mülheim an der Ruhr

04.10.2015

Mülheim 2015Die letzte Regatta der Saison 2015 brachte einen Teil unserer Renn-Mannschaft nach Mülheim an der Ruhr.

Bei traumhaftem Herbstwetter nahmen unsere Athleten Nico Siedlaczek und Fabian Görtz an der 3000 m Langstrecke, an der 500m Sprintstrecke und am Slalom Wettbewerb der Mühlheimer Kinder– und Jugend Regatta teil. Sarah Siedlaczek lies die Langstrecke aus und konnte sich dafür letztlich im Slalom Wettbewerb eindeutig gegen ihre Konkurrentinnen durchsetzen. Des Weiteren behaupteten sich Lukas Sering und Tim Leedham im Betreuer-Doppelzweier Rennen.

Es gab einige sehr spannende Wettkämpfe mit zum Teil sehr knappen Entscheidungen.

Ein gelungenes letztes Regatta Wochenende !

Kanalregatta „Emscher-Lippe-Meisterschaft“

04.10.2015

Kanalregatta Datteln 2015Am 12. und 13.September nahm die Rennmannschaft des
RC Germania in Datteln an der Kanalregatta teil.

Alle Sportler lieferten sich unter lautstarken Anfeuerungsrufen spannende Rennen mit ihrer Konkurrenz. Dabei konnten sich nicht nur regattaerfahrene Ruderer wie Sarah Siedlaczek und Fabian Görtz über einen Sieg freuen, sondern auch die „Regattaneulinge“ Miriam Ledig, Nadine Sattler und Julia Schräer.
Julia ergatterte sogar zwei Medaillen, da sie sowohl ihr 1er- als auch das 2er-Rennen mit ihrer Partnerin Miriam gewann.
Fazit: ein super Einstand für den neuen Junioren-Trainer Manuel Becker

Neuere Artikel »