Ruderclub Germania von 1929 e.V.

Yoga und Wintergymnastik vorübergehend online

Liebe Vereinsmitglieder,

ich hoffe, dass Ihr alle gut und gesund in das neue Jahr gestartet seid. Ich wünsche Euch für 2022 auf jeden Fall nur das Beste!

Nachdem wir 2021 noch mit einem überaus gut besuchten Silvesterrudern erfolgreich in der Vereinsgemeinschaft beenden konnten, sind wir nun wieder gezwungen, uns mit verschärften Corona-Regeln auseinanderzusetzen. Laut aktueller Coronaschutzverordnung gilt in NRW für alle Sportaktivitäten im Gebäude-Inneren bis auf Weiteres die 2G-plus-Regel. Das heißt: Neben einem Impfausweis ist zur Teilnahme zusätzlich ein aktueller negativer Testnachweis notwendig. Das betrifft bei uns v.a. die Sportangebote in der Hallen des Max-Planck-Gymnasiums sowie den Yoga-Kurs im Clubraum des RC Germania.
Eine Rundfrage unter den Stammgästen für diese Angebote hat ergeben, dass eine deutliche Mehrzahl der Teilnehmer:innen unter diesen Rahmenbedingungen einen vorübergehenden Wechsel in den Online-Betrieb befürworten würde. Ein zusätzlicher tagesaktueller Test ist für viele aufgrund beruflicher und anderer Verpflichtungen vor dem Training nur schwer zu organisieren. Wir folgen diesem Wunsch und bieten den Yoga-Kurs und die Wintergymnastik für Erwachsene ab der kommenden Woche bis auf Weiteres virtuell via Zoom an. Terminlich bleibt unsere Planung unverändert:
– Yoga: Die nächste Sitzung mit Andrea beginnt am Montag, 10. Januar 2022, um 18 Uhr. Danach geht es im zweiwöchentlichen
  Rhythmus weiter.
– Wintergymnastik: Das wöchentliche Kursangebot mit Amelia läuft am Donnerstag, 13. Januar 2022, 18 Uhr, wieder an.
Der Einwahl-Linkbefindet sich im internen Bereich.  Auch neue Teilnehmer:innen sind herzlich willkommen!
Achtung: Das Hallentraining für Kinder und Jugendliche findet nach aktuellem Planungsstand weiterhin in Präsenz im Max-Planck-Gymnasium statt (ebenfalls ab dem 13. Januar). Aufgrund der dann wieder laufenden Schultestungen gelten Schüler:innen bis einschließlich 15 Jahren als immunisiert und getestet. Für sie verändert sich im Vergleich zum Vorjahr daher nichts. Sollten sich die Rahmenbedingungen ändern, informieren wir dazu kurzfristig über die Jugendverteiler.
Für den Sportbetrieb im Freien gilt weiterhin die bekannte 2G-Regel (geimpft oder genesen). Unsere Rudereinheiten auf dem Wasser können daher ab dem kommenden Samstag, 8. Januar 2022, zu den gewohnten Zeiten wie gewohnt weiterlaufen. (Bitte beachtet, dass umgeimpfte Kinder und Jugendliche für diesen einen Termin — und auch für die am Samstag stattfindende Jugend-Jahreshauptversammlung – einen offiziellen Negativ-Test benötigen, da die Schultestungen aufgrund der Weihnachtsferien noch nicht wieder greifen.)
Ich freue mich auf ein Wiedersehen am Steg!
Herzlich,
Tobias