Ruderclub Germania von 1929 e.V.

Das große Aufräumen…oder Pflichtarbeitsstunden…letzte Chance!

Am 02.11.2019 wollen wir uns erneut um 11.00 Uhr treffen um dem Bootshaus den letzten Schliff vor dem Jubiläum zu verpassen.

Jedes Mitglied, dass in der Saison 2018 mehr als 100km gerudert ist, hat sich verpflichtet in der Saison 2019 3 Pflichtarbeitsstunden abzuleisten. In Ausnahmefällen kann man sich „freikaufen“ und pro nicht geleisteter Stunde 15,00€ in die Vereinskasse einzahlen. Dies sollte jedoch die Ausnahme bleiben!
Wir treffen uns um 11.00 Uhr. Feinschliff im Bootshaus, Entrümpeln der Marinehallen…
Wer also über ungeahnte Talente verfügt, seine Pflichtstunden noch nicht geleistet hat oder oder einfach nur Lust hat mitzumachen (auch mit weniger als 100km in 2018)….ist herzlich eingeladen dabei zu sein.
Also … ran‘ an die Besen!