Ruderclub Germania von 1929 e.V.

Germania Jugend auch in Kettwig wieder vorne mit dabei …

DSC05472Bei der 49. Kinder Regatta in Essen-Kettwig setzten unsere Germanen ihre Erfolgsserie fort.

Der Samstag brachte für unseren Jüngsten Yannik Kiwitt einen beachtlichen 4. Platz unter 8 Teilnehmern im Slalom.

Unser B-Junioren Doppelzweier, mit Fabian Görtz und Felix Czerner, erreichte bei der Langstrecke über 3000m in ihrer Alters- und Leistungsklasse einen 2. Platz.

Am Sonntag startete dann Nicolas Schackmann als Renngemeinschaft für den RV Emscher und konnte mit seinem Partner Henri Deutscher im B-Junioren Doppelzweier auf der 1000m Strecke den Sieg einfahren.

Über die gleiche Distanz im Einer erfolgreich waren Nicolas Schackmann sowie Nico Siedlaczek und Nieke Kiwitt. Einen hervorragenden zweiten Platz sicherte sich Yannik Kiwitt in seinem ersten Rennen über 1000m. Gianluca Paul im Einer und Nadine Sattler mit Lisa Blase im Zweier, mussten sich trotz eines guten Rennens der Konkurrenz geschlagen geben.

Unser Trainer Manuel Becker zeigte sich erfreut über die gesamte Teamleistung. „Alle angetretenen Kinder und Jugendliche haben ihr Bestes gegeben – was will man als Trainer mehr?“

Fotogalerie Regatta Essen-Kettwig